Geschichten aus dem echten Leben

Dumm und dümmer ...

Immer wieder schön, Menschen in Foren zu begegnen, das bereichert den Alltag und stimmt uns alle positiv ...

 

Ich erlaube mir zu zitieren:

 

"du bist mir sowas von scheissegal. völlig egal.
wenn du wenigstens hübsch wärest.
aber so?
dumme fotze, unterdurchschnittlich aussehend, schreibt dumme 2 wort mails, kann nicht vernünftig antworten.

was sollte ich mit dir?

NICHTS"

Am xy um z schrieb kivi* (also ein paar Stunden vorher):
Guten Morgen,

ja, das war es dann wohl schon. Ich weiß nicht, ob Du es schon wusstest, aber wer ficken will, sollte freundlich sein, Beschimpfungen und Beleidigungen machen nicht jede Frau wuschig, mich jedenfalls mal gar nicht. Auch macht die Kommunikation in korrekter Schreibweise und Interpunktion wesentlich mehr Freude, da scheiß ich auf Gepflogenheiten des Netzes.

Ich wünsch Dir viel Spaß bei der Suche nach einer Frau.

Herzlichst"

Zitat Ende

 

Mein Rat, der auch schon tausendmal von anderen vergeben wurde: schreiben, nachdenken, nachlesen, nochmal denken und dann vielleicht doch nicht abschicken?

 

Ach so, wenn es mal mit dem erwünschten Date nicht klappt, ist es vielleicht eine gute Idee, nicht gleich komplett ausfallend zu werden *denk*.

Feddich

 

pelzobst blogt ...

Geyer macht Bewegung ...

Ich hab ja diesen lustigen Job als Küchenfee angenommen. Abgesehen davon, dass ich das als absolut genial empfinde, macht mir aufgrund der Belastung die Hüfte ein wenig Ärger. Mit Hilfe des immer genialen Metall Geyers (link weiter unten) gehen wir das Problem aber jetzt tatsächlich sehr erfolgreich an. Fesselnder Schmuck ist also nicht nur schön, sondern auch gesundheitsfördernd.

Geyer at ist's best, schnell.

www.klopfers-web.de

Empfehlenswert:

Lesefutter:

Keke van Steyn

Eine herrlich böse Seite.

Klopfers Web

Enjoy:

lesen, texten, erleben ...

Schmückendes & mehr

meinartgerecht.com
touch it ...

Streichelholz vom Feinsten ...

schmückend und praktisch ...
schmückend und praktisch ...

Metall in seiner Vollendung

... lass dich in Ketten legen.

Für die bärversen ...