Forschung und Schreiberei ...

Die Projekte

Fickgeschichten eines Perpffs
Desktop unter ...

In den beiden Unterseiten Games und Identitäten geht es um meine Forschungsprojekte oder meine Schreiberei, wie Ihr wollt. Ich will hier nur ganz kurz anreißen, was meine Intention ist.

 

Mir geht es darum, die Lebenswelten der Menschen zu erfassen. Was bewegt sie, warum präsentieren sie sich so oder so, was nehmen sie aus der virtuellen Welt mit, wird die virtuelle Welt zu einem Ersatz oder ist sie nur Ergänzung (Bereicherung), solche Dinge.

 

Die Beschreibung von verschiedenen Lebenswelten soll in erster Linie Verständnis schaffen, vielleicht sogar Erklärung anbieten, damit bin ich mit meiner Forschung irgendwo ziemlich in der Mitte der verschiedenen Disziplinen. Soziologen interessieren sich dafür, Psychologen natürlich auch, vielleicht sogar Therapeuten, für die Gamer sind Ludologen die Interessenten aber auch Linguisten (Psycholinguisten). Nicht zuletzt interessiert sich die Industrie dafür, vielleicht auch Plattformbetreiber, denn Macher wollen ja immer wissen, wie ihre Konsumenten ticken. Aber vielleicht auch einfach interessierte Laien, so wie ggf. Eltern, die ihre Kinder besser verstehen wollen, oder Partner, die mit der virtuellen Welt nicht so viel zu tun haben.

 

 

Fickgeschichten eines Perpffs - Lebenswelten Gothic und BDSM

Da ist es nun also, seit Jahreswechsel direkt über den Verlag, aber auch via Amazon erhältlich, natürlich aber auch bei mir bzw. über Verrückte, die Bestellungen annehmen ...

 

Verlag: www.grin.com

 

ISBN 978-3-668-08107-9

Feddich

 

pelzobst blogt ...

Weihnachten ...

Noch nicht das richtige Geschenk in Sicht? Sorgt für Knistern unterm Weihnachtsbaum, ab 15.12. im Handel ...

www.klopfers-web.de

Empfehlenswert:

Lesefutter:

Keke van Steyn

Eine herrlich böse Seite.

Klopfers Web

Enjoy:

lesen, texten, erleben ...

Schmückendes & mehr

meinartgerecht.com
touch it ...

Streichelholz vom Feinsten ...

schmückend und praktisch ...
schmückend und praktisch ...

Metall in seiner Vollendung

... lass dich in Ketten legen.

Für die bärversen ...